Temperaturscanner Steinel HG Scan für HG 2620 E

120,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ausverkauft.
Art.Nr.: 0007553
GTIN/EAN: 4007841007553
Hersteller: Steinel
Mehr Artikel von: Steinel

Artikel zur Zeit nicht auf Lager!

  Benachrichtigung bei Wiederverfügbarkeit

Steinel

Produktbeschreibung

Beim Arbeiten mit temperatursensiblen Werkstoffen ist der HG Scan PRO ein Muss, das hilft, Schäden am Material zu vermeiden. Der HG Scan PRO kann einfach auf das Heißluftgebläse aufgesetzt werden und sorgt für einen intelligenten Datenaustausch zwischen beiden Geräten. Er misst die Temperatur an der Werkstückoberfläche mittels Infrarot-Technologie, während diese mit dem Heißluftgebläse HG 2620 E bearbeitet wird. Sobald die Idealtemperatur überschritten oder unterschritten wird, erfolgt ein Akustik-Signal. Zusätzlich gibt ein Leucht-Signal auf dem Display Auskunft darüber, ob die Werkstückoberfläche zu heiß oder zu kalt ist. Rot bedeutet „zu heiß“, grün zeigt an, dass mit der „Idealtemperatur“ gearbeitet wird und blau bedeutet „zu kalt“. Der Toleranzbereich für die Warnung kann individuell eingestellt werden. Die optischen und akustischen Warnsignale können bei Bedarf auch ausgeschaltet werden. Der optimale Abstand zum Werkstück kann einfach mit Hilfe zweier Laser bestimmt werden. Treffen sich beide Laser auf der Werkstücksoberfläche, wird der ideale Abstand eingehalten. Der HG Scan PRO eignet sich besonders gut für den anspruchsvollen professionellen und industriellen Einsatz, da die Stromversorgung durch das Heißluftgebläse erfolgt und somit lästiger Batterieaustausch entfällt.

Technische Daten Temperaturscanner HG Scan für HG 2620 E 
European Article Number (EAN)4007841007553
Art des Zubehörssonstige 
Abmessungen (L x B x H)95 x 95 x 153 mm 
Temperaturerfassungsbereich0 - 300 °C 
Optimaler Abstand zum Werkstück10 cm
Gewicht0.120 kg
Emissionswertfrei wählbar, einstellbar von 0,10 bis 0,99