Extruder mit bürstenbehafteten Antrieben

Handschweißextruder mir speziell entwickeltem Antrieb mit höherer Lebensdauer und geringerer Lärmentwicklung gegenüber den üblichen Bohrmaschinen-Antrieben.

Die Flanschverbindung zwischen dem Antriebsmotor und dem Extruder verhindert Fluchtungsfehler zwischen Antriebswelle und Extruderschnecke.
Die Lagerbelastung wird so verringert.

Die Kohlenbürsten können servicefreundlich durch eine Wartungsöffnung gewechselt werden.

Der integrierte Motoranlaufschutz schützt den Extruder vor einem Kaltstart.

Für das verwendete Material kann die Temperatur genau eingestellt werden.
Die Temperatursensoren sind vor mechanischen Beschädigungen geschätzt.

Zurück

  
Filteroptionen:Filter zurücksetzen
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)
Top
Munsch MAK 18 S

Munsch MAK 18 S

Munsch MAK 18 B

Munsch MAK 18 B

Munsch MAK 36 B

Munsch MAK 36 B

Munsch MAK 58 B

Munsch MAK 58 B

Munsch MAK 36 D

Munsch MAK 36 D

Munsch MAK 48 D

Munsch MAK 48 D

Munsch MAK 58 D

Munsch MAK 58 D

Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)